Willkommen! » Anmelden » Ein neues Profil erzeugen » Neueste Beiträge

Strecke nach Käfertal - Teil 5(nach dem 23.9.95). (339 Klicks)

28. Februar 2020 15:24
Hallo,

wie bereits erwähnt wurde zum 24.9.95 ein neues Liniennetz eingeführt (MVG 2000). In Mannheim verkehrten die Linien 1 - 4 und 6 - 7, dazu als Linie 5 die OEG.
Die Linie 4 verkehrte zwischen Oggersheim und Heddesheim, wobei jede 2.Bahn in Käfertal endete.

Am 18.10.95 habe ich in Käfertal einige Dias aufgenommen:

Bild 1



Tw 639 auf der Linie 4 (und nicht auf der Linie 2) in der Hst Käfertal Hpt.


Bild 2



Tw 521 vor der Hst Käfertal Hpt. Wie man sehen kann, hatte der Tw über dem Liniennummerkasten eine dritte Lampe.
Das hatte folgenden Grund:
Im neuen Liniennetz sollten die Linie 1 (mit 12 GT6N-Verbänden) und die Linie 7 (mit 10 GT6N) mit den neuen Stadtbahnen fahren. Weitere GT6N verkehrten auf der Linie 4. Da man aber befürchtete, daß am Anfang nicht alle 50 GT6N wegen Frühausfällen (die es ja auch gab) einsatzfähig sein würden, hat die MVG in weiser Voraussicht 7 GT8 für den Betrieb auf EBOS-Strecken umgerüstet (Tw 503, 506, 508, 519 - 521, 523). Äußerlich waren diese 7 Triebwagen an der 3. Lampe zu erkennen. Über weitere Änderungen (zB Sifa, Indusi usw) kann vielleicht die Lokleitung weitere Angaben machen. Zumindest in den ersten Monaten habe ich an manchen Tagen bis zu 3 GT8 beobachtet.


Bild 3



Tw 151. Die VBL hatte schon früher(TM) 4 GT8 (Tw 148- 151) für den Betrieb auf EBOS-Strecken umgerüstet.


Die nächsten 3 Aufnahmen entstanden am 24.10.95.

Bild 4



Ein VBL-GT6N in Käfertal.


Bild 5



Tw 521 in Käfertal.


Bild 6



Tw 523 zwischen Käfertal OEG-Bf und Käfertal Hpt. Im Hintergrund erkennt man die alte Endstation.


Bild 7



Tw 149 nach Verlassen der Hst Grenadierstraße (21.11.95).


Bild 8



Ein VBL-GT6N kurz vor der damaligen Hst Universitätsklinikum. Heute befindet Hst Universitätsklinikum dort, wo sich gerade der GT6N befindet.


Bild 9



Tw 610 von der Stadt kommend kurz vor dem OEG-Bf. Im Vordergrund erkennt man einen Teil der alten Endschleife (13.6.96).


Bild 10



In den ersten Jahren verkehrten von Käfertal nach Mannheim zwischen 6.55 und 7.55 im 10-Minuten-Takt V-Wagen (meistens GT6).
Im Bild Tw 459 kurz vor dem OEG-Bahnhof Käfertal (13.6.96).


Die nächsten 4 Dias wurden am 18.6.96 aufgenommen:

Bild 11



Tw 452 als V-Wagen.


Bild 12



Tw 523 auf der Linie 4.


Bild 13



Auch Original-Düwags (Tw 425) fuhren als V-Wagen.


Bild 14



Tw 459.


Bild 15



Am 29.7.96 verirrte sich sogar mit Tw 121 ein VBL-GT6 auf die Linie 4.


Die nächsten Dias entstanden am 21.9.96

Bild 16



Am 21./22.9.96 erneuerte die MVG die Fahrleitung im Bereich Röntgen-/Bibienastraße. Deshalb wurden die Linien 2 und 7 nach Käfertal umgeleitet.
Im Bild verlässt Tw 614 auf der Linie 7 den OEG-Bf Käfertal.


Bild 17



Tw 510 als Linie 2 vor der Hst Käfertal Haltepunkt.


Bild 18



Tw 458 auf der Linie 2 bei der Hst Käfertal Süd.


Bild 19



Tw 506 auf der Linie 2 in der ehemaligen Hst Grenadierstraße.


Bild 20



Im letzten Bild verlässt Tw 512 als Linie 2 am 22.9.96 die Hst Käfertal Haltepunkt.

Das wärs für heute.

Gruß
Rainer
Thema Autor Datum/Zeit

» Strecke nach Käfertal - Teil 5(nach dem 23.9.95). (339 Klicks)

triebzug 420 28. Februar 2020 15:24

Re: Strecke nach Käfertal - Teil 5(nach dem 23.9.95). (128 Klicks)

jockeli 29. Februar 2020 20:44

Re: Strecke nach Käfertal - Teil 5(nach dem 23.9.95). (125 Klicks)

GT8NF 29. Februar 2020 21:18

Re: Strecke nach Käfertal - Teil 5(nach dem 23.9.95). (142 Klicks)

Lokleitung 01. März 2020 11:00



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen