Willkommen! » Anmelden » Ein neues Profil erzeugen » Neueste Beiträge

GT6N-Doppeltraktionen wieder unterwegs (m8B) (264 Klicks)

29. Dezember 2020 18:08
Hallo,

seit gestern wird wieder, aufgrund des Lockdowns, ein eingeschrängtes Fahrtenangebot bei den Bussen und Bahnen der rnv angeboten. Der Fahrplan der Straßenbahnlinien orientiert sich am Sonntagsfahrplan. Auf den Linien 1 und 4 gibt es montags - freitags zwischen 5:30 und 9 Uhr eine Verdichtung auf einen 15-Minuten-Takt. Auf der Linie 1 fahren fast ausschließlich GT6N-Doppeltraktionen, auf der 4 sind auf zwei Umläufen Doppeltraktionen zu finden. Aber auch die Linie 5 fährt wieder ausschließlich mit rnv6-Zugberbänden, dabei aber nur im 30-Minuten-Takt, mit Verdichtern zwischen Edingen und MA Hbf am Nachmittag.

Gestern entstanden einige Bilder von den GT6N-Doppeltraktionen, welche ich mit euch teilen möchte.

Bild 1

Gesten früh war um kurz nach 8 Uhr noch nicht all zu viel los in der Innenstadt. Doppeltraktion 5626+5620 setzen nach Halt an der Haltestelle Abendakademie, gleich ihre Fahrt nach Schönau fort.


Bild 2

Um 8:16 hielt die Doppeltraktion 5639+5628 als Linie 4 an der Abendakademie. Außer diesem Umlauf, welcher den ganzen Tag fährt, fährt noch ein weiterer Umlauf der Linie 4 als Doppeltraktion. Dieser rückt jedoch kurz nach 9 Uhr wieder in den Betriebshof ein.


Bild 3

Nur zwei Minuten später kam die nächste Doppeltraktion, bestehend aus 5632+5623, auf der Linie 1 an der Abendakademie an.


Bild 4

Am Mittag setzte die Traktion aus 5634+5637 nach erfolgtem Fahrgastwechel an der Haltestelle Neuer Messplatz ihre fahrt nach Rheinau fort.


Bild 5

Ein Nachschuss auf die Traktion 5634+5637, nicht alle Doppeltraktionen tragen das T auf dem Heck.


Bild 6

Nur wenige Minuten später kam die Traktion 5626+5620 in der Gegenrichtung durch die Waldhofstraße gefahren. In wenigen Sekunden wird dieser die Haltestelle Neuer Messplatz erreichen.


Bild 7

Dann ging ich weiter zur Haltestelle Herzogenriedstraße, wo ich 20 Minuten später die Traktion 5606+5610 aufnehmen konnte. Die Sonne hatte sich inzwischen wieder verzogen.


Bild 8

Danach wechselte ich auf die andere Seite der Kreuzung, um die in Richtung Schönau fahrende Doppeltraktion 5644+5635 aufnehmen zu können. Da danach das Wetter immer schlechter wurde, ging es für mich wieder nach Hause.

Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und bleibt gesund.
Thema Autor Datum/Zeit

» GT6N-Doppeltraktionen wieder unterwegs (m8B) (264 Klicks)

GT8NF 29. Dezember 2020 18:08



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen