Willkommen! » Anmelden » Ein neues Profil erzeugen » Neueste Beiträge

[OEG] Arbeitstriebwagen, Teil 2 (208 Klicks)

17. Februar 2021 16:02
Hallo liebe Freunde der OEG,

heute bringe ich den 2. Teil mit Aufnahmen der Fuchs- und Rastatter Triebwagen.


Fuchs-Triebwagen:

Die Triebwagen 63 - 70 der Waggonfabrik wurden 1952 und 1956 geliefert. Ende 1974 schieden sie aus dem Planverkehr aus. Tw 64 und 67 wurden bereits vorher nach Unfällen verschrottet bzw abgestellt, Tw 63, 65 und 68 wurden 1976 an die MIB verkauft, Tw 66 und 69 bis Ende 1978 als Arbeitswagen eingesetzt.

Bild 1



Tw 66 und 69 1978 abgestellt in Viernheim.


Bild 2



Tw 66 am 29.5.71 abgestellt in Schriesheim. Der Triebwagen ist heute noch vorhanden, allerdings nicht fahrfähig.


Bild 3



Tw 69 am 4.3.84 in Viernheim kurz vor der Zerlegung.

Von den Fuchs-Tw habe ich, wie schon erwähnt, leider kaum Aufnahmen vom Einsatz als Arbeitswagen. Damals gab es noch keine Gleitzeit und weniger Urlaub als heute.

Nun zu den Rastatter Triebwagen:

Da die Waggonfabrik Fuchs 1957 die Fertigung von Eisen- und Straßenbahnwagen einstellte, musste die OEG einen neuen Lieferanten suchen. Nach dem abgewandelten Motto von Herrn Trump, nämlich buy in Badenia, bezog die OEG von 1958 bis 1963 von der Waggonfabrik Rastatt 7 Triebwagen ( 71 - 77).
Die Tw 71 und 72 wurden 1984 nach der Inbetriebnahme der 4 Bielefelder Züge abgestellt, Tw 72 Ende 1988 zerlegt, Tw 71 aber 1985 als Arbeitswagen wieder in Betrieb genommen.

Bild 4



Noch mit seiner alten Nummer am 12.8.91 im Leutershausen.


Bild 5



Im September 1992 erhielt er den neuen OEG-Anstrich und die Betriebsnummer 355 (aufgenommen etwa 1993).


Bild 6



2007 erhielt er wieder die OEG-Orginallackierung und seine alte Nummer 71 (aufgenommen am 18.5 2010). Er wird seitdem weiter als Arbeitswagen und als Museumswagen eingesetzt.


Bild 7



Tw 73 wurde Anfang 1989 abgestellt. Später wurde er nach Käfertal gebracht zum Umbau in einen Schleifwagen.
Im Bild am 25.4.97 in Käfertal.


Bild 8



Der fast fertige Schleifwagen am 27.8.99 in Käfertal.


Bild 9



Ab März 2000 wurde der Schleifwagen mit der Nummer 354 in Betrieb genommen. Hier am 22.2.2010 bei der Hst Collini-Center.


Bild 10



Tw 74 wurde bis März 1989 im Planverkehr eingesetzt, danach nur noch als Arbeitswagen. Das Bild zeigt ihn am 22.3.90 in Viernheim.


Bild 11



Im September erhielt er die Nummer 356 (aufgenommen am 27.9.92 in Käfertal).


Bild 12



1995 wurde Tw 356 in der alten Halle in Viernheim abgestellt und 2006 nach Edingen zum Verschrotten überführt (aufgenommen 13.6.2007). Hinter dem Tw 356 sieht man den Gepäcktriebwagen 20 und den Rastatter Gelenktriebwagen 80, die ebenfalls im Juni 2007 zerlegt wurden.


Bild 13



Am 20.6. war Tw 80 bereits zerlegt und der Gepäcktriebwagen 20 lag neben dem Gleis.


Bild 14




Bild 15



Ab dem 29.6.07 wurde auch Tw 356 zerlegt.


Bild 16



Tw 75 und 77 waren als Letzte bis zum Mai 1989 im Personenverkehr eingesetzt. Tw 75 wurde dann in 357 umnumeriert. Das Bild zeigt ihn am 5.3.91 in Käfertal.


Bild 17



1992 ging er in die HU, Anfang 1993 wurde er als 359 wieder in Betrieb genommen, aufgenommen am 19.8.09 in Käfertal.


Bild 18



Am 12.2.14 habe ich Tw 359 im neuen RNV-Look aufgenommen.


Bild 19



Tw 76 wurde Mitte 1988 abgestellt, erhielt 1991 eine neue HU und wurde Ende 1991 mit der Nummer 357( 2.Besetzung) wieder in Betrieb genommen, aufgenommen am 13.4.92 in Viernheim.


Bild 20



Auch Tw 357 erhielt den RNV-Anstrich, aufgenommen am 15.7.2014.


Bild 21




Bild 22



Tw 77 erhielt als erster die neue, mit den Einbüglern eingeführten Farbgebung, er wurde Ende 1990 nach einer HU wieder in Betrieb genommen, zunächst noch mit seiner alten Nummer 77. Beide Aufnahmen entstanden am 9.10.90.


Bild 23



Anfang 1991 erhielt er die neue Nummer 358 (aufgenommen am 16.9.93 in Käfertal.


Bild 24



2009 erhielt Tw 77 wieder die OEG-Originallackierung und seine alte Nummer 77. Seitdem wird er sowohl als Arbeits- als auch als Museumswagen eingesetzt (aufgenommen am 6.9.2011 vor der Hst Bensheimer Str).

Das waren alle mir bekannten Arbeitswagen der OEG.

Bis denächst.

Gruß
Rainer
Thema Autor Datum/Zeit

» [OEG] Arbeitstriebwagen, Teil 2 (208 Klicks)

triebzug 420 17. Februar 2021 16:02



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen