Willkommen! » Anmelden » Ein neues Profil erzeugen » Neueste Beiträge

Re: Großbrand in Stuttgart (142 Klicks)

01. Oktober 2021 19:18
Link
„ Wir können Elektroautos mit genau den selben Löschmitteln – wie zum Beispiel Wasser – löschen wie andere in Brand geratene Autos auch“, sagt Anand. Manchmal dauere es ein bisschen länger und weiter bestehe eine erhöhte Gefahr der Wiederentzündung, weswegen die Feuerwehr solche Brandstellen länger im Blick haben müsste.“

„Statistisch gebe es keine Erkenntnisse darüber, dass Elektromobilität brandanfälliger sei als Verbrennungsmotoren, auch hier treffe eher das Gegenteil zu. Anand verweist dabei auf eine Studie der Prüfgesellschaft Dekra. Die Studie kommt zu dem Schluss, dass es keine Anzeichen dafür gibt, dass E-Autos öfter brennen. „Tatsache ist, dass nach unseren Erkenntnissen von E-Autos keine höhere Brandgefahr ausgeht als von konventionell angetriebenen Autos“, sagte der Dekra-Unfallforscher Markus Egelhaaf dazu.
Die Brandursache in Stuttgart war am Freitag nach wie vor ungeklärt. Die Ermittlungen hierzu dauern an.“

Mit freundlichen Grüßen
Varioflo



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.10.21 19:18.
Thema Autor Datum/Zeit

Großbrand in Stuttgart (366 Klicks)

Führerbremsventil 01. Oktober 2021 12:52

Re: Großbrand in Stuttgart (153 Klicks)

Erbsenzähler89 01. Oktober 2021 16:11

Re: Großbrand in Stuttgart (141 Klicks)

Sandhase 01. Oktober 2021 16:53

Re: Großbrand in Stuttgart (145 Klicks)

Erbsenzähler89 01. Oktober 2021 17:09

» Re: Großbrand in Stuttgart (142 Klicks)

Varioflo 01. Oktober 2021 19:18

Re: Großbrand in Stuttgart (156 Klicks)

Führerbremsventil 01. Oktober 2021 20:09



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen