Willkommen! » Anmelden » Ein neues Profil erzeugen » Neueste Beiträge

Jammern auf hohem Niveau (128 Klicks)

04. November 2021 20:18
Der VRN ist im Vergleich zum RMV spottbillig.

Als ich vor zehn Jahren beruflich von Mannheim nach Frankfurt/M. versetzt wurde, gab es einen Preisschock.

Das Rhein-Neckar-Ticket kostet aktuell 1.110 €/Jahr, die RMV-Fahrkarte Preisstufe 6 von Lorsch nach Frankfurt 2.344,90 €/Jahr.
Und das ist noch nicht einmal ein RMV-Netzticket, es gilt nur für diese Strecke. Hängt auch damit zusammen, dass der
Kreis Bergstraße im RMV-Übergangsgebiet liegt, da gelten einige Sonderregeln.

Und ich war vor Corona ernsthaft am überlegen, mir statt der RMV-Jahreskarte eine BahnCard100 (Black Mamba) zuzulegen.
Wenn ich zu den RMV-Kosten noch meine üblichen Bahn-Touren addiere, ist da nicht mehr viel Differenz. Und man darf in die DB-Lounge grinning smiley

Weitere Preisbeispiele:
Einzelfahrt 12,60 Euro (fast so teuer wie die Tageskarte VRN-Verbundgebiet).
Tageskarte 24,60 Euro (also enorme 60 Cent billiger als zwei Einzeltickets)
Wochenkarte 70,40 Euro (das geht fast)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.11.21 07:33.
Thema Autor Datum/Zeit

Neue VRN-Tarife 2022 (397 Klicks)

bassemohluff 03. November 2021 08:00

Re: Neue VRN-Tarife 2022 (162 Klicks)

Thomas Dittrich 03. November 2021 08:52

Re: Neue VRN-Tarife 2022 (136 Klicks)

Erbsenzähler89 03. November 2021 21:27

Re: Neue VRN-Tarife 2022 (128 Klicks)

Thomas Dittrich 04. November 2021 10:01

Re: Neue VRN-Tarife 2022 (96 Klicks)

Erbsenzähler89 04. November 2021 19:47

Re: Neue VRN-Tarife 2022 (186 Klicks)

GT8NF 03. November 2021 10:13

» Jammern auf hohem Niveau (128 Klicks)

Sandhase 04. November 2021 20:18

Re: Jammern auf hohem Niveau (144 Klicks)

Varioflo 04. November 2021 21:50



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen