Willkommen! » Anmelden » Ein neues Profil erzeugen » Neueste Beiträge

[Ma] Strecke nach Neckarau West - Teil 1 (323 Klicks)

22. November 2022 17:16
Hallo liebe Freunde der Mannheimer Straßenbahn,

heute möchte ich eine weitere Neubaustrecke vorstellen, nämlich die Strecke nach Neckarau West.

Es gab bereits vor dem 2. Weltkrieg eine Strecke nach Lindenhof. Diese wurde aber nach dem Krieg nicht wieder in Betrieb genommen.
Dafür fuhren nach Lindenhof und Neckarau West die Buslinien 71 und 75, beide an Werktagen im 7,5 min-Takt. Im Berufsverkehr verkehrten nach meiner Erinnerung noch Einsatzwagen. Ab 1973 gab es Überlegungen und Pläne für eine Straßenbahn nach Lindenhof. Da in der schmalen Meerfeldstraße kein Platz für eine 2-gleisige Trasse war, wollte man die Strecke zunächst vollständig als U-Bahn führen. Wegen den hohen Kosten und Protesten der Bürger wurde das Projekt zunächst nicht weitergeführt. Im Rahmen von "MVG 2000" wurde dann 1993 beschlossen, die Strecke doch zu bauen. In der Meerfeldstraße wurde eine Gleisverschlingung vorgesehen.

Am 23.9.95 wurde die Neubaustrecke nach Neckarau West endlich eröffnet. Betrieben wurde sie durch die Linie 7 (Vogelstang - Neckarau West). Eingesetzt wurden auf dieser Linie die neu gelieferten GT6N 601 - 650.

Nun zu den Bildern.

Bild 1



Am 23.9.95 verkehrten auch einige Sonderwagen, z.B. Tw 453, der gerade die Schleife in Neckarau West verlässt.


Bild 2



Ein weiterer Sonderwagen, Tw 519.
Ich bin mir bei vielen Bildern nicht sicher, wo ich sie aufgenommen habe. Ich bitte deshalb um Mithilfe.


Bild 3



Am 14.10.95 fand die jährliche Sonderfahrt der Verkehrsfreunde Mannheim statt. Natürlich sind wir auch nach Neckarau West gefahren.
Das Bild zeigt Tw 209, vemutlich in einem Abstellgleis bei der Endschleife.


Bild 4



Tw 209 auf der Rückfahrt.


Bild 5



Tw 643 am 4.12.96 in der Endschleife.


Bild 6



In der Vorweihnachtszeit 1996 setzte die MVG zusätzliche V-Wagen zwischen Waldhof und Neckarau West ein (alle 10 min). Damit verkehrten auf der Strecke nach Neckarau West neben den GT6N auch GT6 und GT8.
Im Bild Tw 469 am 4.12.96 in der Endschleife.


Bild 7



Offensichtlich verkehrten die V-Wagen auch 1997 weiter. Im Bild 453 aufgenommen am 18.3.97.


Die nächsten Bilder habe ich am 8.4.97 in Neckarau aufgenommen.

Bild 8



nochmals Tw 453.


Bild 9



Tw 511.


Bild 10



Endlich mal die Linie 7 mit Tw 609.


Bild 11



Tw 638 als Linie 7


Bild 12



Tw 512.


Weiter folgen Aufnahmen vom 9.4.97

Bild 13



Tw 625.


Tw 14



Tw 631.


Bild 15



Auch Tw 449, einer der letzten Original-Düwag der MVG, kam als V-Wagen nach Neckarau West.


Bild 16



Tw 609 als Linie 7.


Bild 17



Tw 512.


Bild 18



Tw 519.


Bild 19



Nochmals Tw 449.


Bild 20



Tw 519 in der Schleife.


Bild 21



Gelegentlich kam auch ein GT6N-Verband nach Neckarau West, wie am 10.6.99 mit führendem Tw 627.


Bild 22



Tw 606 als V-Wagen (7.10.99).


Bild 23



Tw 515.


Bild 24



Noch ein GT6N, Tw 648, als V-Wagen.


Am 26.9.99 wurde die Strecke bis zur Rheingoldhalle verlängert, eingleisig mit einer Ausweiche.

Bild 25



Tw 637 verlässt die Schleife an der Rheingoldhalle.


Bild 26



Ein GT6N erreicht die Schleife.


Die letzten 4 Aufnahmen entstanden am 5.12.2000 in der Schleife Neckarau West.

Bild 27



Tw 456. Offensichtlich verkehrten auch 2000 noch V-Wagen.


Bild 28



Tw 508 erreicht die Endschleife.


Bild 29



Tw 515.


Bild 30



Noch ein V-Wagen, Tw 457.

Das wärs für heute. Demnächst geht es weiter.

Gruß
Rainer
Thema Autor Datum/Zeit

» [Ma] Strecke nach Neckarau West - Teil 1 (323 Klicks)

triebzug 420 22. November 2022 17:16

Re: [Ma] Strecke nach Neckarau West - Teil 1 (123 Klicks)

bmstrab 22. November 2022 20:18

Re: [Ma] Strecke nach Neckarau West - Teil 1 (132 Klicks)

Führerbremsventil 22. November 2022 21:09

Re: [Ma] Strecke nach Neckarau West - Teil 1 (109 Klicks)

Lokleitung 23. November 2022 15:56

Re: [Ma] Strecke nach Neckarau West - Teil 1 (102 Klicks)

Dieter Mosbach 23. November 2022 23:37



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen