Willkommen! » Anmelden » Ein neues Profil erzeugen » Neueste Beiträge

Kalenderblatt 21. Mai (403 Klicks)

21. Mai 2023 10:38
Allgemeine Infos zu den Kalenderbildern gibt es >>> hier <<<



Ab 30. September 1984 gab es bei der DB die Zuggattung CityBahn (CB). Versuchsstrecke war die Verbindung Köln–Overath–Gummersbach–Meinerzhagen. Erstmals wurde dafür ein Taktverkehr auch außerhalb der S-Bahn-Netze eingeführt, gleichzeitig wurden erstmals n-Wagen modernisiert und auf eine zeitgemäße Innenausstattung umgebaut. Ein Wagen im Zugverband war in der Regel ein Café-Wagen, in dem es kleine Speisen und Getränke gab. Die Traktion übernahmen 218er des Bw Hagen-Eckesey, von denen man zehn Stück, ebenso wie die modernisierten Wagen, in die damaligen S-Bahn-Farben kieselgrau/orange umlackiert hatte.

Der Versuch war ein Erfolg, und so wurde das CityBahn-Konzept noch auf einige andere DB-Strecken übernommen, dann aber schon mit Fahrzeugen in den "Produktfarben", also orientrote Loks mit minttürkisen n-Wagen.
Trotz des Erfolges der CityBahn wurden Abschnitte der Teststrecke aber stillgelegt. Der Abschnitt Marienheide - Meinerzhagen ging im Mai 1986 außer Betrieb, gemeinsam mit dem weiterführenden Streckenabschnitt nach Brügge (wo zuvor noch "normale" Nahverkehrszüge fuhren). Damit wurde Meinerzhagen aus beiden Richtungen nicht mehr im Personenverkehr bedient. Grund genug, zuvor noch einmal hinzufahren. Im Bahnhof Meinerzhagen nahm ich heute vor 37 Jahren, am 21. Mai 1986 diesen CityBahn-Zug, bespannt mit der Hagener 218 148 auf.

Ein Jahr später wurde die CityBahn nach Gummersbach verkürzt, sodass der Streckenabschnitt Gummersbach-Marienheide-Meinerzhagen-Brügge ohne Personenverkehr war.

Die im Januar 1972 gelieferte 218 148 blieb fast in ihrer gesamten Einsatzzeit in Hagen beheimatet, sie verließ Hagen im Dezember 2003, um noch ganze drei Wochen für das Bw Oberhausen Osterfeld-Süd Dienst zu tun und zum 6. Januar 2004 abgestellt zu werden. Sie war 1996 noch ins damals aktuelle orientrot umlackiert worden. Nachdem immer mehr n-Wagen modernisiert worden waren hatte man das CityBahn-Konzept zum 1.1.1995 aufgegeben, behielt die Zuggattung zunächst aber eingedeutscht als "StadtExpress" (SE) bei.

Die Strecke durfte wieder auferstehen - seit 2003 fahren die Züge wieder von Gummersbach bis Marienheide, im Februar 2014 wurde die Bedienung bis Meinerzhagen verlängert und seit Dezember 2017 wird auch der weiterführende Abschnitt von Meinerzhagen nach Brügge wieder befahren - heute überwiegend mit Pesa-LINK der DB-Baureihen 632 und 633.


Mit freundlichen Grüßen
Ralph Dißinger a.k.a. Lokleitung
Thema Autor Datum/Zeit

» Kalenderblatt 21. Mai (403 Klicks)

Lokleitung 21. Mai 2023 10:38



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen