Willkommen! » Anmelden » Ein neues Profil erzeugen » Neueste Beiträge

Noch ein Kalenderblatt 23. September (253 Klicks)

23. September 2023 09:29
Allgemeine Infos zu den Kalenderbildern gibt es >>> hier <<<



Passend zum letzten Betriebstag der 30er und 40er Linien, gibt es auch von mir einmal mehr Bilder von einem "letzten Betriebstag".

Heute vor 40 Jahren, am 23. September 1983, sollte in der Pfalz das letzte Stündlein für knapp 28 km lange Strecke von Monsheim über Marnheim nach Langmeil schlagen. Die auch als Zellertalbahn bekannte Strecke wurde bis dahin noch montags bis freitags, überwiegend mit Wormser ETA bedient. In Richtung Kaiserslautern - Worms gab es zuletzt fünf, in der Gegenrichtung sechs Züge, darunter ein Eilzugpaar (E3236 Kaiserslautern 6:47 - Worms 7:34 und Et 3262 Worms 8:14 - Kaiserslautern 9:12) Mit unter einer Stunde Fahrzeit war das durchaus schnell, heute braucht man mit Umstieg in Luwigshafen mindestens 70 Minuten. Zwischen 9 und 13:30 Uhr gab es keine Reisezüge auf der Strecke, abends war um 19:09 Uhr Schluss.

Ich hatte mir für den Abschied das vorletzte Zugpaar ausgesucht, das als Nt 7716 um 16:52 Uhr von Monsheim nach Langmeil startete und von dort als Nt 7719 um 17:37 Uhr zurückfuhr. Angekommen im Bahnhof Langmeil mit 515 556. Der Triebwagen war im November 1960 geliefert worden und wurde am 31. Oktober 1995 ausgemustert. Er wurde 1990 noch in mintgrün umlackiert und war zum Schluss auf der "Nokia-Bahn" in Bochum im Einsatz. Er ist im Eisenbahnmuseum Bochum-Dalhausen erhalten:




Die Kreuzung des Nt 7719 mit dem letzten Richtung Langmeil fahrenden Zug Nt 7722 fand im Bahnhof Marnheim statt. In Worms hatte man für den traurigen Anlass extra den roten, erstgebauten 515 001 mit dem tief in die Front heruntergezogenen Dach und den Steuerwagen 815 602 ausgewählt. 515 001 wurde im Juni 1954 geliefert, zum 28. Februar 1985 ausgemustert und 1986 verschrottet. 815 602 war ein Jahr jünger, geliefert im Mai 1955 und abgestellt am 1. Februar 1988; auch er wurde verschrottet.




Der Bahnhofsvorsteher sah wenig glücklich aus. Auch der Güterverkehr auf der Strecke wurde bis 1992 aufgegeben, immerhin blieb die Trasse erhalten und wurde nie formell stillgelegt. Lokale Initiativen setzten sich immer wieder für den Erhalt der Strecke und die Wiederaufnahme des Verkehrs ein, und so gab es an Wochenenden ab 2001 in den Sommermonaten Ausflugszüge auf der Strecke mit wechselndem Fahrzeugeinsatz. Die Ausflugszüge wurden 2017 aufgund des schlechten Zustandes der Infrastuktur eingestellt, seit 2021 sind Bauarbeiten zur Sanierung und Reaktivierung der Strecke im Gange.

Ziel ist die Wiederaufnahme des Personenverkehrs und die Einbindung in den Rheinland-Pfalz-Takt. Wann dies soweit ist bleibt allerdings ungewiss. Aber immerhin ein Lichtblick, von dem man vor 40 Jahren, beim letzten Personenzugpaar auf dieser Strecke, nicht zu träumen wagte.


Mit freundlichen Grüßen
Ralph Dißinger a.k.a. Lokleitung
Thema Autor Datum/Zeit

Kalenderblatt 23. September (517 Klicks)

Führerbremsventil 23. September 2023 06:01

» Noch ein Kalenderblatt 23. September (253 Klicks)

Lokleitung 23. September 2023 09:29

Re: Kalenderblatt 23. September (223 Klicks)

Fabegdose a.k.a. Dr. Düwag 23. September 2023 23:27

Re: Kalenderblatt 23. September (194 Klicks)

H.F.,eh. F. 25. September 2023 10:21

Re: Kalenderblatt 23. September (160 Klicks)

Lokleitung 25. September 2023 10:32

Re: Kalenderblatt 23. September (154 Klicks)

H.F.,eh. F. 26. September 2023 09:26

Re: Kalenderblatt 23. September (150 Klicks)

Fabegdose a.k.a. Dr. Düwag 27. September 2023 22:17

Re: Kalenderblatt 23. September (142 Klicks)

H.F.,eh. F. 28. September 2023 00:55

Re: Kalenderblatt 23. September (137 Klicks)

Lokleitung 28. September 2023 07:46

Re: Kalenderblatt 23. September (186 Klicks)

H.F.,eh. F. 24. September 2023 18:02



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen