Willkommen! » Anmelden » Ein neues Profil erzeugen » Neueste Beiträge

Noch ein Kalenderblatt 14. September (310 Klicks)

14. September 2023 11:47
Allgemeine Infos zu den Kalenderbildern gibt es >>> hier <<<



Heute vor 32 Jahren - es war der 14. September 1991, ein Samstag. Die Mannheimer Verkehrs-AG weihte an diesem Tag mit Sonderfahrten ihre ersten achtachsigen Straßenbahnwagen ein und feierte damit vollmundig Fahrzeuge, wie sie anderswo längst üblicher Alltag waren.

Der ursprüngliche Plan war gewesen, aus jeweils zwei Sechsachsern ein Front- und ein Heckteil so zu zerschneiden und neu zusammenzubasteln, dass daraus ein Mittelteil für einen Achtachser werden würde. Nachdem man den Umbauaufwand offenbar viel zu gering eingeschätzt hatte verwarf man diese Pläne und ließ sich für 23 Achtachser von Düwag 23 Mittelteile neu bauen - damit konnten die neuen Mittelteile auch zeitgemäß niederflurig ausgeführt werden. Die notwendigen 23 zusätzlichen Gelenkportale und Laufdrehgestelle entnahm man verschrotteten Sechsachsern. Zum Umbau hatte man nicht etwa die jüngsten Fahrzeuge ausgewählt (damals die zwanzig "Typ Mannheim" der Baujahre 1969 und 1970) und auch nicht die Fahrzeuge des Baujahrs 1967, sondern Fahrzeuge der Baujahre 1962-1964 mit relativ frischer Hauptuntersuchung.

Durch die neu gebauten Mittelteile wurden die Fahrzeuge viel teurer als ursprünglich kalkuliert, und so hat man fast alle eventuell möglichen Modernisierungsmaßnahmen unterlassen. Das Geld reichte nicht einmal für neue Umformer, um die längst veraltete Glühbirnenbeleuchtung in den A- und B-Teilen gegen Leuchtstoffröhren tauschen zu können. Kein Thema war auch der Einbau einer modernen Wagensteuerung, der kurbelbediente Nockenfahrschalter blieb erhalten. Lediglich mit neuen Sitzen und einem erhöhten Fahrerpult sowie einer neuen Farbgebung in grün mit weißer Bauchbinde hatte man ein wenig Kosmetik betrieben.


Am Einweihungstag waren die zuerst fertiggestellten Wagen 516, 519 und 523 im Einsatz, hier der 519 im Verlauf des Friedrichsrings (*1964 an Mannheim/Ludwigshafen als 429, 1965 an Ludwigshafen als 141, 1977 an Mannheim als 429, 1991 Umbau zum Achtachser 519, 2008 an Helsinki als 162, 2015 an Łódź als 1521, dort noch in Betrieb)




Den 523 habe ich in der Haltestelle Luzenberg aufgenommen (*1964 an Mannheim/Ludwigshafen als 434, 1965 an Ludwigshafen als 146, 1977 an Mannheim als 434, 1991 Umbau zum Achtachser 523, 2008 an Helsinki als 163, 2015 an Łódź als 1512, dort noch in Betrieb)




Am selben Tag fuhr mir innerhalb des Kurpfalzkreisels noch der Wagen 376 vor die Kamera, dem sein Umbau zum Achtachser noch bevorstand (*1962 an Mannheim/Ludwigshafen als 376, 1965 an Mannheim als 376, 1991 Umbau zum Achtachser 511, 2007 an Łódź als 511, dort noch in Betrieb)


Mit freundlichen Grüßen
Ralph Dißinger a.k.a. Lokleitung




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.09.23 11:48.
Thema Autor Datum/Zeit

Kalenderblatt 14. September (599 Klicks)

Führerbremsventil 14. September 2023 06:36

» Noch ein Kalenderblatt 14. September (310 Klicks)

Lokleitung 14. September 2023 11:47

Re: Noch ein Kalenderblatt 14. September (261 Klicks)

Blumenstraße 14. September 2023 17:37

Re: Noch ein Kalenderblatt 14. September (230 Klicks)

Eisdebahn 14. September 2023 20:57

Re: Umbaubeschluss 22.12.1989 (241 Klicks)

Erbsenzähler89 14. September 2023 22:10

Re: Umbaubeschluss 22.12.1989 (208 Klicks)

Führerbremsventil 15. September 2023 06:28

Re: Umbaubeschluss 22.12.1989 (221 Klicks)

Lokleitung 15. September 2023 07:38

Re: Umbaubeschluss 22.12.1989 (220 Klicks)

Eisdebahn 15. September 2023 10:17

Re: Umbaubeschluss 22.12.1989 (194 Klicks)

Sandhase 16. September 2023 14:21

Re: Umbaubeschluss 22.12.1989 (165 Klicks)

Lokleitung 16. September 2023 23:14

Re: Umbaubeschluss 22.12.1989 (163 Klicks)

Sandhase 19. September 2023 21:06

Re: Noch ein Kalenderblatt 14. September (240 Klicks)

Kleinlok 15. September 2023 09:54



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen